Artistz Magazin No. 5

Categories Magazine und Bücher, News

Graffiti ist Kunst, ein Gefühl, ein Ausdruck und eine Lebensart – sagte mir einmal ein äußerst musisch angehauchter Weggefährte meines Mannes vor vielen Jahren auf einem schlampig gemachten Einzelbett in einem 12 Quadratmeter großen, völlig verrauchten, überhitzten und mit gut zehn Menschen vollgestopften Zimmer einer Dreier-WG sitzend. Es war eine dieser Home-Parties, wie sie damals wöchentlich besucht wurden, um einfach abzuhängen, eine Zigarette nach der anderen zu rauchen, Bier zu trinken und die übrigen Bewohner des Hauses des Nachts mit der angesagten Untergrundmusik von Akte & Co zu verzücken. Das Wort „Toy“, untersetzt mit dieser einmaligen Mischung aus Geringschätzung und Selbstgefälligkeit, wurde in jedem zweiten Gespräch genutzt und die Stimmung drohte, wie üblich, jeden Moment wegen einer Diskussion über „mein Yard und dein Yard“ zu kippen. […]

So beginnt die fünfte und neueste Ausgabe des berliner Graffiti-Magazins aus unserem Hause.
Lange ist es her, seitdem die vierte Ausgabe in den Läden lag. Jetzt ist es geschafft. Wirklich!

Im neuen Gewand mit geänderten Format und Layout bekommt Ihr auf insgesamt 108 Seiten volle Power Berlin auf die Augen. Mit heimatlichen Specials sind ENZO RICORDO, SHAKE und SHEM vertreten. International hat CYRUS uns seine Aufdampfungen bereitgestellt.

Ihr könnt das Magazin versandkostenfrei bei uns im →Shop bestellen, aber nun erst ein Mal viel Spaß mit der Vorschau!

[pdf issuu_pdf_id=“140112164514-dfa82f604345422a2e48eb18f8c057ea“ width=“720″ height=“720″]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*